CyberRF Chip funkt

14.11.2017
 
Chipfoto Urheberrecht: RWTH IAS Chipfoto

Ein knappes halbes Jahr nach dem Tapeout ist endlich der CyberRF Chip zurückgekommen. Dieser wurde als Multi-Standart Triple-Band Transceiver für IoT Anwendungen entwickelt.

Auf erste Ansteuerungen reagiert er wie erwartet und antwortet auf SPI Signale. Auch die analogen Schaltungsblöcke und die vorgenommenen Änderungen funktionieren, sodass nach wenigen Stunden im Labor bereits ein erstes RF Signal vermessen werden konnte. In den nächsten Monaten wird der Chip auf Herz und Nieren überprüft und vermessen. Wir sind alle gespannt.